+31(0)115-612689 info@we-management.com

Prüfungsstress? Hohe Beratungskosten? Es kann so viel einfacher und billiger sein!

WE Management hat ein Online-Managementsystem entwickelt, das Ihren Zertifizierungsprozess so weit wie möglich entlastet.

 

Schnell und effektiv

Das Online Management System (OMS) ist vorkonfiguriert, um die spezifischen Anforderungen der Managementsystemstandards zu erfüllen. Eine Spezifikation an Ihre Organisation ist in kürzester Zeit realisierbar, was den Zertifizierungsprozess erheblich verkürzt.

Zeit- und Kostenersparnis

Verbringen Sie Ihre Zeit und Ihr Geld für Ihre Kernaktivitäten. Das OMS bietet eine Übersicht und Kontrolle über die notwendigen Registrierungen. Dies führt zu einer besseren Kontrolle Ihrer Prozesse, einer besseren Nutzung Ihrer Ressourcen, weniger Beratungskosten und weniger Druck auf Ihre Kapazitäten.

Der richtige Fokus

Das OMS sorgt für den richtigen Fokus in Ihrem Managementsystem. Klare Aufgaben und Rollen sind definiert. Der Überblick über kritische Angelegenheiten wie Maßnahmenüberwachung, Zertifikatsablaufdaten (Personal und Ausrüstung) ist zentral (Dashboard). Immer die neuesten Versionen der Dokumentation verfügbar.

Zusammenarbeit

Zugriff auf das Managementsystem Ihres Unternehmens jederzeit und überall. Das OMS fördert die gemeinsame Einleitung von Verbesserungen. Die Zusammenarbeit wird sowohl intern (mit den Mitarbeitern) als auch extern (mit dem Berater oder Auditor) durchgesetzt. Das OMS ist ideal für mehrere Standorte. Mehrere Sprachen werden unterstützt.

Screenshots mit Erklärung Online Management System

Login-Portal Online Management System: Greifen Sie über eine sichere Verbindung von überall auf Ihr Managementsystem zu. Abhängig von den definierten Rollen werden Benutzer angelegt und erhalten Zugriff auf die relevanten Teile Ihres OMS.

Alle notwendigen Daten und einzutragenden Registrierungen stehen mit einem Klick zur Verfügung. In einem für Ihr Unternehmen erkennbaren Umfeld.

Alle Ihre Anmeldungen können jetzt digital abgeholt werden. Zum Beispiel Arbeitsplatzbegehungen, HSE-Berichte, Materialwirtschaft und Personalmanagement.

Schneller Überblick zum Beispiel über den Prüfstatus der Anlage inklusive der dazugehörigen Zertifikate. Neben einem visuellen Trigger ist auch eine E-Mail-Warnung bei Ablauf von Prüfterminen möglich.

„Ein Managementsystem ist ein Werkzeug….das Zertifikat ist kein Endziel.“

Letztendlich geht es darum, die Leistung Ihres Unternehmens zu verbessern. Das Managementsystem und damit die Erlangung eines Zertifikats ist nur ein Werkzeug und kein Selbstzweck. Das OMS entlastet den Prozess so weit wie möglich!

Unsere Methode

In 4 Schritten zur Zertifizierung

Zertifizierungsplan auswählen

Wählen Sie den Zertifizierungsplan, der zu Ihnen passt. Dieser Plan hängt von den folgenden Variablen ab:

  • welche Norm(en)
  • Größe Ihres Unternehmens
  • Service-Paket

Einrichten des Online-Management-Systems

WE Management organisiert Ihre digitale Umgebung und unterstützt je nach Leistungspaket bei der weiteren Implementierung des Systems.

In der Praxis anwenden – Umsetzung

Sie arbeiten nach dem eingerichteten Online-Management-System und führen nach einer festgelegten Zeit ein internes Audit und ein Management-Review durch. Verbesserungen und Korrekturmaßnahmen werden nach Bedarf umgesetzt.

Auf zur Revision – Die externe Revision

Das Audit wird von einer Zertifizierungsstelle durchgeführt. Sie gewähren dem/den Auditor(en) einen temporären Zugang zum Online-Managementsystem. Compliance, Verbesserungspotenziale und Korrekturmaßnahmen werden identifiziert. Zertifikat wird ausgestellt oder bestätigt. Das WE Management unterstützt Sie bei Audits gemäß Servicevertrag.

Unsere Aufgabe:

Die Erfüllung von Anforderungen/Gesetzen und Vorschriften kann für eine Organisation so belastend sein, dass der ursprüngliche Zweck und die Stärke des Unternehmens beeinträchtigt werden. „Ein Unternehmen in den Prozess der kontinuierlichen Verbesserung einzubeziehen ist unsere Mission und darin sind wir gut“ Kompetenz und Erfahrung garantieren praxisnahe, effiziente und nachhaltige Lösungen für Ihre Beratungsfragen. Wir verwenden alle möglichen Werkzeuge, damit Sie das tun können, was Sie gut können.
WE Management - Ihr Partner auch nach der Zertifizierung!

Die folgenden Standards werden insbesondere von WE Management und dem Online Management System unterstützt

VCA (Safety Health Environment Checklist Contractors) *, VCA ** und VCA-Petrochemie

VCA ist ein bewährtes Programm, in dem verschiedene Branchen der niederländischen Industrie ihr Wissen und ihre Erfahrung im Bereich sicheres und gesundes Arbeiten gebündelt haben. Mit einem VCA-Zertifikat legen Sie den Grundstein, um jeden Tag sicher und gesund wieder arbeiten zu können. Sie zeigen, dass Ihrem Unternehmen sicheres und gesundes Arbeiten wichtig ist und präsentieren sich als kompetenter und zuverlässiger Auftragnehmer. (Quelle: VCA.nl).

ISO 9001:2015 - Qualitätsmanagementsystem

Mit mehr als 1,1 Millionen Zertifikaten weltweit hilft ISO 9001 Unternehmen zu beweisen, dass sie konsequent Produkte und Dienstleistungen liefern können, die die Kundennachfrage erfüllen. Es ist auch ein Mittel, um Prozesse zu verschlanken und effizienter zu gestalten. Quelle: NEN.nl

ISO 14001:2015 - Umweltmanagementsystem

ISO 14001 legt die Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem fest, mit dem eine Organisation ihre Umweltleistung verbessern kann. Diese Internationale Norm ist für die Anwendung durch eine Organisation bestimmt, die ihre Verantwortung für die Umwelt systematisch handhaben und zur ökologischen Säule der Nachhaltigkeit beitragen möchte. Quelle: NEN.nl

ISO 45001:2018 - Managementsystem für gesundes und sicheres Arbeiten

NEN-ISO 45001 legt Anforderungen an ein Gesundheits- und Sicherheitsmanagementsystem (OSH) fest und stellt Richtlinien für dessen Anwendung bereit, damit Organisationen sichere und gesunde Arbeitsplätze schaffen können, indem arbeitsbedingte Verletzungen und Gesundheitsprobleme verhindert und ihre Arbeitsschutzleistung proaktiv verbessert werden. Quelle: NEN.nl

ISO 27001:2017 - Informationssicherheits-Managementsystem

Informationssicherheit ist heutzutage ein heißes Thema. Mit Wirkung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Europa wurden die Regeln zum Datenschutz verschärft. Immer mehr Organisationen entscheiden sich dafür, die Sicherheit ihrer Informationen auf Basis der ISO 27001 zu strukturieren. Es ist der weltweit beliebteste Standard für Informationssicherheit. Quelle: NEN.nl

ISO 41001:2018 – Facility Management – Managementsysteme

ISO 41001 ist der internationale Standard für ein Facility Management (FM) System. Es bietet einen Rahmen für die Entwicklung, Implementierung und Aufrechterhaltung eines effektiven Facility Managements in verschiedenen Sektoren weltweit. Dieser Standard hilft Organisationen unter anderem:
– Klärung der Verantwortlichkeiten und Schaffung einer Verwaltungsstruktur, die erforderlich ist, um den Bedürfnissen der Interessengruppen gerecht zu werden;
– Strategien und Richtlinien in Bezug auf die “Nachfrageorganisation” und andere Interessengruppen zu formulieren und aufrechtzuerhalten;
– Prozesse in regelmäßigen Abständen überprüfen, um (pro)aktiv auf sich ändernde Kundenanforderungen zu reagieren und Verbesserungen zu identifizieren;

ECM-DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2019/779

Jedes Unternehmen, das sich mit der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen beschäftigt, muss nach der oben genannten Vorschrift zertifiziert sein. Innerhalb des Online-Managementsystems finden Sie die notwendigen Werkzeuge, um diesen Prozess zu vereinfachen: zB Risikomanagement bezüglich sicherheitskritischer Komponenten, Prozessbeschreibungen bezüglich Instandhaltungsentwicklung, Planung und Umsetzung.

ISM: International Safety Management Code für den sicheren Schiffsbetrieb und zur Vermeidung von Umweltverschmutzung

International Code of Management for the Safe Operation of Ships and Pollution Prevention ist ein internationaler Standard für die Sicherheit an Bord von Schiffen. Der ISM-Code wurde nach einigen schweren Schiffsunfällen Ende der 1980er Jahre eingeführt. Diese Unfälle wurden teilweise durch menschliches Versagen verursacht, aber spätere Untersuchungen ergaben auch Fehler auf Managementebene.

CO2-Leistungsleiter - CO2-Managementsystem

Die CO 2 Leistungsleiter ist ein CO 2 -Managementsystem die aus 5 Ebenen besteht. Bis einschließlich Level 3 beginnt eine Organisation mit den Emissionen der eigenen Organisation (und aller Projekte) zu arbeiten. Ab Level 4 und 5 wird auch am CO . gearbeitet2Emissionen in der Kette und im Sektor. Eine zertifizierte Organisation erfüllt die Anforderungen des CO auf einer bestimmten Ebene (und allen zugrunde liegenden Ebenen)2-Leistungsleiter. Siehe CO2-Leistungsleiter.nl

VCU (Sicherheits-Gesundheits-Umwelt-Checkliste Arbeitsagenturen)

Mit einem VCU -Zertifikat zeigen Sie, dass Ihrem Zeitarbeitsunternehmen sicheres und gesundes Arbeiten wichtig ist

ISO 27002: Änderungen

Veröffentlichungsdatum des Artikels: 26.10.2021 Ziel der ISO-Organisation ist es, alle 5 Jahre ihre Standards zu überprüfen und neue Erkenntnisse zu verarbeiten. Für Ende dieses Jahres ist eine Änderung der ISO 27002 geplant, der Norm, die untrennbar mit der ISO 27001...

ECM-Zertifizierung

Die Lösung für die obligatorische ECM-Zertifizierung (EU 2019/779) für Instandhaltungsbetriebe an Schienenfahrzeugen Ab Juni 2022 muss sich jedes Unternehmen, das sich mit der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen beschäftigt, nach der vorgenannten Verordnung...

Kontaktiere uns!

 

Terneuzen, Zeeland, NL

+31(0)115-612689

info@we-management.com